Archivierter Artikel vom 21.12.2016, 23:35 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Jugend ist wissbegierig: Westerwälder Schüler testen Hausdächer für den Klimaschutz

Welchen Einfluss haben das verwendete Material, die Textur, der Neigungswinkel und die Farbe von Hausdächern auf das Stadtklima? Spannende Fragen, mit denen sich derzeit die beiden Neuntklässler Lisa Hücking und Janik Schlünß am Gymnasium im Kannenbäckerland auseinandersetzen. Für den Wettbewerb „Jugend testet“ der Stiftung Warentest haben sie einen Versuchsaufbau entwickelt, mit dem sie die Reaktion der Stoffe auf Infrarotstrahlen analysieren können. Letztere Bestandteile des Lichtes sind hauptverantwortlich für die Erhitzung von Stoffen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema