Archivierter Artikel vom 25.06.2013, 09:45 Uhr
Plus
Montabaur

Jacquemin: Insolvenzverfahren soll im August beginnen

Das Insolvenzverfahren des angeschlagenen Autohauses Jacquemin aus Montabaur soll voraussichtlich Anfang August beginnen. Das teilt der Limburger Rechtsanwalt Peter Theile auf WZ-Anfrage mit. Der Jurist wurde im Mai zum vorläufigen Insolvenzverwalter des Unternehmens bestellt, da der Autohändler aus der Alleestraße in akute Zahlungsschwierigkeiten geraten war. Theile ist weiterhin zuversichtlich, einen Investor zu finden, der das Autohaus samt Werkstatt fortführt.

Lesezeit: 2 Minuten