Archivierter Artikel vom 24.10.2020, 08:00 Uhr
Bad Marienberg

Italienische Klänge: Konzert bot gelungene Pause im Corona-Alltag

Ein Konzert inmitten der zweiten Corona-Welle, ist das überhaupt möglich? Die Antwort ist ganz klar: ja. Unter strengsten Abstands- und Hygieneregeln begeisterte das Duo „Tenöre4you“ am Donnerstagabend eine begrenzte Anzahl von rund 30 Zuhörern in der Stadthalle in Bad Marienberg. Mit Liedern aus dem Bereich der Popklassik, ausgeführt in italienischem Gesangsstil, versuchten Toni Di Napoli und Pietro Pato dem recht kleinen Publikum wenigstens einen Abend abseits der Pandemie zu schenken.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net