Archivierter Artikel vom 06.11.2012, 12:56 Uhr

Internat gehörte einst zum Aufbaugymnasium

Das Landesmusikgymnasium in Montabaur (auch Peter-Altmeier-Gymnasium) ging ab dem Jahr 1991 aus dem ehemaligen Aufbaugymnasium hervor. Dort konnten früher Schüler mit Realschulabschluss ihr Abitur machen.

Der Unterricht unterschied sich etwas von den allgemeinen Gymnasien, weil zum Beispiel eine zweite Fremdsprache neu erlernt werden musste. Da es nur wenige Aufbaugymnasien im Land gab, wurde in den 60er-Jahren bereits das Internat erbaut, welches bis heute vom Landesmusikgymnasium genutzt wird.

Dort wohnen werktags circa 90 Schüler aller Altersstufen, für die eine tägliche Anfahrt zum einzigen Musikgymnasium im Land zu weit wäre. An den Wochenenden ist das Internat geschlossen. tf