Archivierter Artikel vom 05.08.2019, 12:00 Uhr
Plus
Montabaur

Intensivpflege: Neues Betreuungsangebot für schwerstbehinderte Menschen

In Montabaur wurde jetzt die bislang erste und einzige Intensivpflege-Wohngemeinschaft offiziell eröffnet. Schon Anfang August sollen die ersten Patienten in die Räumlichkeiten in der Stauffenbergallee im Quartier Süd einziehen. Konkret sieht das Modell dann so aus, dass hier bis zu drei Menschen mit schwersten Behinderungen sich als Mieter zusammenschließen und rund um die Uhr betreut werden.

Von Sabrina Rödder Lesezeit: 2 Minuten