Archivierter Artikel vom 13.04.2021, 06:00 Uhr
Plus
Bad Marienberg

Instrument umgerüstet: Orgel in Hof erklingt mit Bits und Bytes

Der junge Organist Leo Wildauer haut in die Tasten: Er spielt die ersten Takte der berühmten Toccata in d-Moll (BWV565) von Johann Sebastian Bach, und die Töne schallen wie eine Fanfare durchs Innere der evangelischen Kirche in Hof. Das Besondere: In der rund 60 Jahre alten Kirchenorgel, an der Leo Wildauer sitzt, befinden sich fünf Lautsprecher statt Tausender Pfeifen. Der königliche Klang ist trotzdem unverkennbar – nur eben digital statt analog. Über diese „mutige Entscheidung“ berichtet das Evangelische Dekanat Westerwald.

Lesezeit: 3 Minuten