Archivierter Artikel vom 12.04.2018, 18:29 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Informationsabend in der Stadthalle Montabaur: Konzept für Holzverkauf vorgestellt

Ist das Westerwälder Holz bisher gebündelt von Landesforsten Rheinland-Pfalz vermarktet worden, so muss das Land nun einer Vorgabe des Bundeskartellamtes Folge leisten und darf nur noch Holz aus dem Staatswald vermarkten. Kommunen und Privatwaldbesitzer müssen sich zukünftig selbst kümmern. Einen möglichen Weg der Vermarktung stellten Vertreter von Landesforsten Rheinland-Pfalz, des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz und des Waldbesitzerverbandes Rheinland-Pfalz in der Stadthalle Montabaur vor.

Von Susanne Willke Lesezeit: 2 Minuten