Archivierter Artikel vom 18.07.2010, 12:35 Uhr

Indisches Springkraut breitet sich immer mehr aus

VorallemanFließgewässernistdasGewächsschongroßflächigundhochaufgeschossenanzutreffen.DerKampfgegendasKrautbleibtabermeistvergebens.DieNabu-ExpertensehenesauchnichtalsGefahranundzerstreuendieBefürchtung,dassdieinvasivePflanzeausgetrockenteBachläufehinterlassenkönnte.RückgängigzumachenistihreAnsiedlungnichtmehr.SielässtsichnurdurchdienatürlicheBewirtschaftungdesgesamtenLebensraumeszurückdrängen.

MehrdazustehtinderMontagausgabederWesterwälderZeitung.