Archivierter Artikel vom 28.12.2019, 10:02 Uhr
Montabaur

In Schlangenlinien auf B 49 unterwegs: Polizei stoppt betrunkenen 37-Jährigen

Am frühen Samstagmorgen fällt auf der B 49 bei Montabaur ein Autofahrer auf, weil er trotz Dunkelheit lediglich mit Tagfahrlicht unterwegs ist. Zusätzlich fährt er in Schlangenlinien.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Bei der anschließenden polizeilichen Kontrolle mussten die Beamten feststellen, dass der Fahrer des Wagens mit rund 1,6 Promille Alkohol im Blut unterwegs war. Somit endete die Fahrt mit einer Blutprobe sowie der Sicherstellung des Führerscheins für den 37-jährigen Fahrer.