Archivierter Artikel vom 20.11.2015, 11:36 Uhr
Streithausen

In den Gegenverkehr geraten: Zwei Verletzte

Am Donnerstag ereignete sich um 15.15 Uhr auf der Kreisstraße 21 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Rosenmontagszug Koblenz 2016
Rosenmontagszug Koblenz 2016
Foto: Thomas Frey

Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Wagen auf der regennassen K 21 in Richtung Streithausen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einer entgegenkommenden 23-jährigen Fahrerin zusammen. Beide erlitten jeweils leichte Verletzungen und wurden zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus nach Hachenburg gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 10 000 Euro.