Archivierter Artikel vom 07.05.2021, 20:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Impfkampagne nimmt auch im Westerwald Fahrt auf – Reihenfolge wirft allerdings Fragen auf

Auch im Westerwaldkreis hat die Anzahl der Corona-Schutzimpfungen zuletzt deutlich angezogen. Wie das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung meldet, hatten bis Freitagmorgen 42.846 Westerwälder ihre erste Dosis im Landesimpfzentrum in Hachenburg erhalten. 18.267 Personen wurden dort bereits zum zweiten Mal und damit vollständig geimpft. Für ein Problem sorgt jedoch die Reihenfolge der Terminvergabe.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten
+ 335 weitere Artikel zum Thema