Plus
Höhn

Im Zuge des Projekts „Kleine Bienenretter“: Rolf Koch schreibt zweites Bienenbüchlein

Das von Rolf Koch initiierte Projekt „Kleine Bienenretter“ will ein blühendes Band mit reichlich Nektar und Pollenangeboten durch unsere Landschaft ziehen. Der Vorsitzende der Lebenshilfe Westerwald, der zugleich Beauftragter für Umwelt- und Naturschutz ist, ist dafür mit Herzblut emsig im Einsatz. Um auch schon bei den Kindern das Umweltbewusstsein zu fördern, hat er nach dem ersten Band „Sam Goldwabe und die ,Kleinen Bienenretter‘“ nun den zweiten Band folgen lassen: „Prinzessin Aurea Goldwabe und das Geheimnis des alten Baumes“.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten