Ransbach-Baumbach/Nauort

Im Winter geschlossen: Hallenbad wird für 2 Millionen Euro saniert

Die Generalsanierung des Hallenbades von Nauort ist nun endgültig unter Dach und Fach. In seiner letzten Sitzung vor der Kommunalwahl hat der Verbandsgemeinderat von Ransbach-Baumbach mit Mehrheit die Renovierung des Bades in einer erweiterten Bauvariante beschlossen. Dadurch und durch zwischenzeitliche Kostensteigerungen in der Baubranche wird das Bauprojekt allerdings deutlich teurer und wird nun mit rund 2 Millionen Euro zu Buche schlagen. Wichtig für Schwimmer: Das Hallenbad wird in der Wintersaison geschlossen sein. Die Bauarbeiten sollen insgesamt gut ein Jahr andauern.

  Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net