Archivierter Artikel vom 16.01.2011, 13:18 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Im Westerwaldkreis ereignen sich die meisten Unfälle mit Verletzten

Schon seit Jahren hält der Westerwaldkreis einen traurigen Rekord: Bei den Verunglückten mit schweren Verletzungen nach Verkehrsunfällen liegt das Wäller Land in Rheinland-Pfalz an erster Stelle. Das war auch im Jahr 2009 wieder so. Genaue Auswertungen für 2010 liegen noch nicht vor. Erste Erkenntnisse zeigen, dass die Zahl der Unfälle in der Region leicht gestiegen ist, es aber weniger Verletzte und Tote gegeben hat. Ob sich das im Landesvergleich positiv auswirkt, steht noch nicht fest.

Lesezeit: 1 Minuten