Archivierter Artikel vom 30.07.2017, 13:22 Uhr
Maxsain

Im Vorbeigehen ins Gesicht geschlagen: Zwei Männer sind flüchtig

Grundlos sollen zwei unbekannte Täter in Maxsain auf einen Mann eingeschlagen haben. Die Tat soll sich am Samstag um 21.45 Uhr auf dem Gelände des Campingplatzes Klingelwiese ereignet haben. Nach Angaben der Polizei sollen die Männer ihrem Opfer im Vorbeigehen ins Gesicht geschlagen haben.

Der Geschädigte wurde verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Die Täter entfernten sich vom Tatort, eine Beschreibung gibt es nicht. Hinweise an die Polizei Montabaur unter 02602/922 60.