Montabaur

Im Capitol heißt es wieder „Film ab!“: Kino Montabaur öffnet mit dem aktuellen James-Bond-Film

Das Kino Capitol Montabaur feiert mit „James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben“ seine Wiedereröffnung am Freitag, 1. Oktober. Wie einer Presseinfo zu entnehmen ist, hat der Kinobetreiber Mustafa El Mesaoudi nach Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten unter anderem ein modernes Online-Ticketing implementiert.

Das Kino in Montabaur startet nach umfangreichen Renovierungsarbeiten mit einem Blockbuster, dem aktuellen James-Bond-Film.
Das Kino in Montabaur startet nach umfangreichen Renovierungsarbeiten mit einem Blockbuster, dem aktuellen James-Bond-Film.
Foto: Capitol

Damit können die Besucher ihre Wunschplätze für Vorstellungen ab dem 1. Oktober digital aussuchen und buchen. Platzvergabe und Einlass im Kino erfolgen nach aktuellen Hygieneregeln wie etwa dem Schachbrett-Muster-Sitzplan.

Für Filmfans aller Altersklassen stellt Mustafa El Mesaoudi ein unterhaltsames und handverlesenes Programm für die Herbst- und Wintersaison in Aussicht, er sagt: „Montabaurs Kinoherz schlägt wieder! Wir heißen das Publikum in Montabaur herzlich willkommen und starten mit dem Highlight der Saison, dem aktuellen Bond. Wir zeigen ,Dune', derzeit auf Platz 1 in den Kinocharts, und die Oscar- Gewinner ,Nomadland' und ,The Father'. Für die jungen Kinobesucher steht sicher ,Paw Patrol' ganz oben auf der Hitliste. Ich empfehle aber auch den neuen ,Pfefferkörner'-Film.“

Außerdem suche das Team im Capitol Montabaur noch Verstärkung. Interessierte Minijobber, Teilzeit- und Vollzeitkräfte können sich per E-Mail an das Capitol wenden, post@capitolmontabaur.de.

Mehr Infos gibt es unter www.kino-montabaur.de