Archivierter Artikel vom 27.09.2020, 18:00 Uhr
Plus
Rehe

Ideenreichtum ist gefragt: Wie die Gaststätte „Ponte Rosa“ nach Wasserschaden und trotz Pandemie bei ihren Gästen punktet

Die Sommersaison brummte, dann lockte das schöne spätsommerliche Wetter viele Menschen nach draußen. Auch an die Krombachtalsperre, wo auf Welters's Campingplatz in Rehe die Gaststätte „Ponte Rosa“ zum Verweilen einlädt. Viele kennen das Lokal noch unter dem Namen „Tante Rosi“ mit der legendären Pächterin Rosi.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten