Archivierter Artikel vom 19.10.2011, 10:39 Uhr
Plus
Montabaur

ICE-Strecke durch den Westerwald: Austausch von Schienen hat begonnen

Neun Jahre nach Inbetriebnahme des ICE-Verkehrs zwischen Frankfurt und Köln müssen jetzt bereits die Schienen abschnittsweise erneuert werden. Die ICE-Strecke durch den Westerwald ist eine der technisch und finanziell mit höchstem Aufwand zu unterhaltenden Schnellfahrstrecken (SFS) im Netz der Deutschen Bahn. Dies liegt sowohl an der sehr anspruchsvollen Trassierung, mit den bis zu vier Prozent betragenden Steigungs- und Gefälleabschnitten, als auch an den hohen Zuggeschwindigkeiten.

Lesezeit: 2 Minuten