Archivierter Artikel vom 13.11.2013, 06:00 Uhr
Plus
Montabaur

ICE-Park Montabaur wächst in Richtung Eschelbach

Der Montabaurer ICE-Park befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Sowohl an der Bahnallee als auch auf den noch freien Flächen in Richtung Eschelbach ist derzeit rege Bautätigkeit zu beobachten. Zum einen lässt die Immobilienfirma Sket in der Nähe des westlichen Kreisels ihr mittlerweile achtes Bürogebäude errichten. Zum anderen werden auf einem 4000 Quadratmeter großen Grundstück am westlichen Ende des ICE-Parks neue Stellflächen angelegt, um auf der östlichen Seite des Geländes mehr Platz für die FOC-Baustelle zu schaffen.

Lesezeit: 3 Minuten