Archivierter Artikel vom 04.05.2020, 18:15 Uhr
Westerwaldkreis

Homeoffice: Statt von zu Hause aus einmal im Hotel arbeiten

Die Tür hinter sich schließen, ganz in Ruhe am PC arbeiten können: Für viele Menschen ist derzeit die Vorstellung zu schön, um wahr zu sein. Sie arbeiten im Homeoffice, viele haben dabei ihre Kinder nicht nur zu betreuen, sondern nebenbei auch noch als Lehrer zu fungieren. Andere sind aus gesundheitlichen Gründen zur Arbeit in den eigenen vier Wänden genötigt. Oder, weil es im Betrieb nicht möglich ist, die Abstandsregeln einzuhalten, wenn alle Mitarbeiter vor Ort sind. Genau für diese „Homeofficer“ haben sich heimische Hoteliers etwas Pfiffiges einfallen lassen.

Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net