Archivierter Artikel vom 18.07.2012, 10:11 Uhr
Plus
Montabaur/Selters

Hohe Haftstrafen nach Überfall auf Supermarkt in Selters

Das Jugendschöffengericht in Montabaur hat vier junge Männer zu hohen Haftstrafen verurteilt, weil sie im März gemeinsam einen Lebensmittelmarkt in Selters überfallen haben. Die 18- bis 20-jährigen Täter hatten nach Ladenschluss drei Verkäuferinnen überwältigt, gefesselt und mit Schreckschusswaffen bedroht. Sie erbeuteten rund 24 000 Euro, konnten aber schon wenige Tage nach der Tat verhaftet werden.

Lesezeit: 3 Minuten