Archivierter Artikel vom 24.03.2017, 20:44 Uhr
Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen: Unfall mit zwei Leichtverletzten und Totalschäden

Zu einem Unfall, bei dem mindestens eine Frau und ein Kind leicht verletzt wurden, kam es am Freitagabend am Kreisel vor Höhr-Grenzhausen aus Richtung Ransbach-Baumbach. Die 56-jährige Unfallverursacherin wollte gegen 18.44 Uhr mit ihrem Hyundai aus der Straße „Auf der Haide“ in Richtung Höhr-Grenzhausen abbiegen. Dabei übersah sie den Golf eines 61-Jährigen oder unterschätzte dessen Herannahen aus Richtung Ransbach-Baumbach, nimmt die Polizei an.

Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, nach dem beide Fahrzeuge wahrscheinlich nur noch Schrottwert haben. Die zwei Fahrzeugführer trugen auf den ersten Blick keine Verletzungen davon, berichtete die Polizei. Die beiden Leichtverletzten waren die Beifahrerin und ein mitfahrendes Kind im Golf. mm