Plus
Westerwaldkreis

Hitzefrei ist nicht: Viele Schüler müssen trotzdem schwitzen

Von Birka Kallenbach
Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: dpa
Lesezeit: 2 Minuten

Hitzefrei – das ist wohl die Hoffnung der meisten Schüler, wenn der Sommer Rekordtemperaturen mit sich bringt. Aber gibt es noch Hitzefrei? Dürfen Schulen die Kinder früher nach Hause schicken, wenn es zu heiß ist? Die WZ hat nachgefragt.

Mit der Umstrukturierung vieler Einrichtungen zu Ganztagsschulen ist es in den vergangenen Jahren schwieriger geworden, die Schüler früher vom Unterricht zu befreien. Da die Schulen den Eltern eine Betreuung bis zum Nachmittag zugesagt haben, müssen sie für diese auch bis zur vereinbarten Zeit sorgen. Offiziell heißt es vom Bildungsministerium aus ...