Archivierter Artikel vom 05.05.2016, 11:58 Uhr
Plus
Hilgert

Hilgerter Grundschüler widmen sich der Not mit Katzenkot

Fast ein halbes Jahr lang haben Falk Hein, Cécile Passmann und Lina Ruhfus-Hartmann geforscht, experimentiert und dokumentiert. Das Engagement der drei Viertklässler von der Sonnenfeld-Grundschule in Hilgert wurde jetzt belohnt. Bei „Schüler experimentieren“, der Juniorsparte des Wettbewerbs „Jugend forscht“, haben sie auf Landesebene in Ingelheim in der Fachrichtung Biologie den ersten Platz erzielt. Ihr Thema: Not mit Kot – Wir lüften das Geschäftsgeheimnis der Katzen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema