Archivierter Artikel vom 11.11.2012, 19:49 Uhr
Plus
Seck/Rennerod

Hilfe für Heinz Schlicht: 1040 Menschen ließen sich typisieren

Eine überwältigende Resonanz hat die DKMS-Typisierungsaktion „Hilfe für Heinz (Schlicht) und andere“ in der Westerwaldhalle Rennerod erfahren: Insgesamt ließen sich 1040 Menschen typisieren und stehen nun als potenzielle Stammzellenspender bereit. Besonders erfreulich ist, dass darunter viele junge Menschen sind. Zudem wurden 7510 Euro an diesem Tag gespendet.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema