Archivierter Artikel vom 01.07.2016, 10:00 Uhr
Plus
Hachenburg

Herzpatienten werden jetzt besser versorgt

Durch die Einrichtung einer modernen Linksherzkathetermessstation und den Aufbau einer kardiologischen Fachabteilung im DRK-Krankenhaus Hachenburg wurde eine wesentliche Versorgungslücke im Westerwald geschlossen. Das betonte Dr. Gerhard Lauck als Leiter einer Fachtagung zum Thema „Über- oder Unterversorgung in der Kardiologie“ auf Schloss Hachenburg, zu der das Krankenhaus eingeladen hatte.

Lesezeit: 1 Minuten