Plus
Ransbach-Baumbach

Hausarzt in Ransbach-Baumbach hört auf: Die Praxis war nicht mal mehr verschenkbar

Von Katrin Maue-Klaeser
i
Foto: dpa/Symbolfoto
Lesezeit: 3 Minuten

Am Dienstag, 30. November hat der Hausarzt Dr. Hans Werner Müller in Ransbach-Baumbach zum letzten Mal seine Sprechstunde geöffnet. Bis Weihnachten können Patienten in der Praxis noch ihre Arztbriefe abholen – doch welchem neuen Hausarzt sie sie weitergeben können, steht wohl bei einer Reihe der mehr als 1700 Patienten in den Sternen.

Doch die Kooperation für Gesundheitszentren in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach konnte durch kontinuierliche Anstrengungen bereits einen Mediziner für die Töpferstadt gewinnen. Guido Wernert, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters sowie des St.-Vincenz-Krankenhauses Limburg-Diez, führt dies auch auf gute Vernetzung zurück: „Binnen zwei bis drei Tagen haben wir einen Arzt gefunden“, kann er ...