Archivierter Artikel vom 28.03.2013, 13:03 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Hartnäckiges Winterwetter prägt den regionalen Arbeitsmarkt

Der Frühling hat es schwer in diesem Jahr. Im März meldete sich der Winter immer wieder mit Eis und Schnee zurück. Das spiegelt sich auch am Arbeitsmarkt wider. Die erwartete Frühjahrsbelebung fällt im Bezirk der Arbeitsagentur Montabaur zaghaft aus. Derzeit sind 7669 Menschen ohne Job gemeldet – 170 weniger als im Februar. Die Quote ist mit 4,4 um 0,1 Prozent gesunken.

Lesezeit: 2 Minuten