Archivierter Artikel vom 02.06.2021, 09:22 Uhr
Plus
Hilgert

Halter sind fassungslos: Unbekannter erschießt in Hilgert eine Katze

Mit einer Schusswunde im Kopf hat sich „Mohrchen“ – das pechschwarze Kätzchen von Familie Rell – am Freitagmittag nach Hause geschleppt. Doch der Tierarzt konnte der 17 Jahre alten Katze nicht mehr helfen. Die Hilgerter Familie ist entsetzt.

Lesezeit: 2 Minuten