Archivierter Artikel vom 26.04.2012, 13:39 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Haft: Unternehmer aus Westerwald hinterzogen 1,7 Millionen Euro Steuern

Ihre Firma florierte und bescherte ihnen beträchtliche Einkünfte – doch die beiden Unternehmer aus dem Oberwesterwald wollten immer mehr. Wegen Steuerhinterziehung in Höhe von insgesamt 1,7 Millionen Euro hat die vierte Strafkammer des Landgerichts Koblenz die beiden Inhaber und Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens mit rund 70 Arbeitsplätzen zu einer Freiheitsstrafe von jeweils zwei Jahren und drei Monaten ohne Bewährung verurteilt.

Lesezeit: 3 Minuten