Archivierter Artikel vom 17.09.2017, 10:08 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Häuslebauer aufgepasst: Im Westerwald sind die Grundstücke noch günstig

Wer auf der Suche nach günstigem Bauland ist, wird im Westerwaldkreis noch gut fündig, wenn man vielleicht mal von den Arealen rund um den ICE-Bahnhof in Montabaur und die Autobahn A 3 absieht. Das geht aus Zahlen hervor, die das Statistische Landesamt jetzt vorgelegt hat. Demnach betrug 2016 der durchschnittliche Kaufpreis, der im Westerwald für baureifes Land bezahlt wurde, 77 Euro pro Quadratmeter.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 2 Minuten