Archivierter Artikel vom 26.06.2017, 15:45 Uhr
Plus
Hachenburg

Hachenburg wird afrikanisch: Tag macht Lust auf Ruanda

Faszinierende Einblicke in das Leben im rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda gewährte am Samstag der Ruanda-Tag, der jedes Jahr in einer anderen Kommune durchgeführt wird und der dieses Mal in der Löwenstadt Hachenburg stattfand. Löwen in freier Wildnis gibt es seit kurzer Zeit übrigens wieder in dem ostafrikanischen Land zu bestaunen – aber diese tierische Attraktion ist nur eines von vielen Argumenten, die nach Auskunft von Kennern für eine Reise dorthin sprechen. Wie wertvoll und wichtig die seit 35 Jahren bestehende Partnerschaft für beide Seiten ist, wurde bei diesem wunderbaren Fest deutlich.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema