Plus
Hachenburg

Hachenburg erstrahlt weihnachtlich: Nostalgischer Markt findet vom 8. bis 12. Dezember statt

Der Alte Markt mit seinen historischen Fachwerkhäusern bietet eine romantische Kulisse für den Hachenburger Weihnachtsmarkt, der vom 8. bis 12. Dezember stattfindet.
Der Alte Markt mit seinen historischen Fachwerkhäusern bietet eine romantische Kulisse für den Hachenburger Weihnachtsmarkt, der vom 8. bis 12. Dezember stattfindet. Foto: Röder-Moldenhauer
Lesezeit: 1 Minute

Wenn der betörende Duft von aromatischem Glühwein, Punsch und Mandelkern in die Nase steigt und dabei Hände und Herzen wärmt: Dann ist es wieder soweit – dann ist Weihnachtsmarkt in Hachenburg. So kündigen der Werbering und die Stadtverwaltung die Traditionsveranstaltung an, die nach der Corona-Pause nun wieder von Donnerstag bis Sonntag, 8. bis 12. Dezember, stattfindet.

Rund um den dritten Advent begrüßt die Löwenstadt ihre großen und kleinen Gäste im geschmückten Zentrum und will dabei glanzvolle Tage, reich an Nostalgie und Vorfreude, bieten. Örtliche Musikvereine mit weihnachtlichen Klängen, Chöre, Bands und Einzelkünstler sowie die große Weihnachtszopfverlosung mit attraktiven Preisen sollen dazu beitragen, die Wartezeit aufs Fest ...