Westerburg

Gulli ausgehoben und auf die Straße geworfen: Polizei sucht Zeugen

Alles andere als ein Dummejungenstreich, sondern ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ist das, was in der Nach von Freitag, 7. Februar, auf Samstag, 8. Februar, im Pfarrer-Nink-Weg von Westerburg passiert ist.

Wie die Polizei mitteilt, wurde dort ein Gullideckel ausgehoben und auf die Fahrbahn gelegt. Zeugen, die Angaben zu dem Täter oder tatverdächtigen Personen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Westerburg zu melden, Telefon 02663/980 50.