Archivierter Artikel vom 04.12.2011, 13:39 Uhr
Plus
Großholbach

Großholbacher Mütter über Schulbusverkehr verärgert¶

Einige Mütter aus Großholbach kritisieren den Schulbusverkehr zwischen Nentershausen und Montabaur. Schon mehrfach sei es vorkommen, dass Kinder nicht mehr einsteigen durften, weil die Fahrzeuge angeblich voll waren. Dies betreffe fast immer die kleinsten Mädchen und Jungen, die anschließend mit dem Auto befördert werden müssten.

Lesezeit: 3 Minuten