Archivierter Artikel vom 21.09.2017, 22:55 Uhr
Plus
Großholbach

Großholbach: Prostituierte standen in Hermolder

Nachdem jüngst wieder mehrfach Frauen gesehen wurden, die an der L 318 in der Hermolder zwischen Großholbach und Heiligenroth offenbar der Prostitution nachgegangen sind, hat das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Montabaur die Polizei informiert. In der Mitteilung habe man zu bedenken gegeben, dass es wegen des Straßenverlaufs zu gefährlichen Verkehrssituationen kommen könnte. Doch nach Einschätzung der Polizeidirektion Montabaur dürfte der genannte Standort nur kurzfristig von Prostituierten genutzt worden sein, obwohl für den Bereich kein Sperrbezirk ausgewiesen ist.

Von Susanne Willke Lesezeit: 1 Minuten