Plus
Wirges

Großes Aufgebot in Wirges: Tischbrand ruft Feuerwehr, Polizei und Notarzt auf den Plan

Zu einem Wohnungsbrand in der Dr.Luschberger-Straße in Wirges ist die Feuerwehr Wirges am Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr gerufen worden. Eine 91-Jährige hatte die Hilfe angefordert.

Von Maja Wagener

Ein glücklicherweise kleiner Tischbrand in Wirges riefam Freietag gegen 15.30 Uhr Feuerwehr, Notarzt und Polizei auf den Plan.
Ein glücklicherweise kleiner Tischbrand in Wirges riefam Freietag gegen 15.30 Uhr Feuerwehr, Notarzt und Polizei auf den Plan.

Die Feuerwehr rückte gemeinsam mit Polizei und Notarzt an. Dort stellte sie fest, dass es sich um einen relativ kleinen Tischbrand handelte. Die 91-jährige Hausbewohnerin hatte eine Weihnachtskerze auf dem Wohnzimmertisch brennen lassen, teilte die Polizei vor Ort mit. Dabei habe der Tisch Feuer gefangen. Den Brand habe die Seniorin zunächst selbst gelöscht und dann doch noch die 112 für die Feuerwehr gewählt.

Es habe ein bisschen Rauchentwicklung gegeben, wusste der Wirgeser Wehrleiter Thomas Schenk-Huberty zu berichten. Die 91-Jährige Bewohnerin habe etwas Rauch eingeatmet und sei dann zur Sicherheit und Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden, erklärte die Polizei weiter. Verletzt wurde ansonsten niemand.