Archivierter Artikel vom 27.11.2017, 16:32 Uhr
Plus
Westerburg

Großer Beifall: Klaus Hoffmann ist ein wortmächtiger Magier

Kerzen tauchen die Schlosskirche Westerburg in ein mildes Licht, vor dem Altar steht eine Gitarre griffbereit. Freudige Erwartung schwingt in der Luft, macht den Novemberblues vergessen.

Lesezeit: 2 Minuten