Archivierter Artikel vom 14.09.2017, 10:12 Uhr
Dreisbach

Großeinsatz in Dreisbach: Feuer zerstört Wohnhaus und Garagen

Durch einen Brand sind am Mittwochabend ein Wohnhaus und angrenzende Garagen in Dreisbach stark beschädigt worden beziehungsweise komplett abgebrannt.

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Durch das Feuer in Dreisbach wurden ein Wohnhaus und angrenzende Garagen zerstört.

Röder-Moldenhauer

Der Alarm ging gegen 20.41 Uhr ein. Bei dem Gebäudeensemble handelt es sich nach Polizeiangaben um einen ehemaligen Aussiedlerhof. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Die Brandursache steht noch nicht fest, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr war mit 153 Kräften im Einsatz und konnte den Brand schließelich unter Kontrolle bringen.