Archivierter Artikel vom 06.08.2015, 21:05 Uhr

Gottesdienst und Vorträge

Graf Alexander ist in Marienstatt begraben. Deshalb wird am Mittwoch, 12. August, um 11 Uhr ein Gedenkgottesdienst in Marienstatt stattfinden.

Hauptzelebrant ist Pfarrer Winfried Roth. Um 19 Uhr beginnt die Vortragsveranstaltung im Vogtshof. Stadtarchivar Dr. Jens Friedhoff wird über Graf Alexander und seine Verdienste um Hachenburg berichten, Regina Klinkhammer M. A. über Graf Alexanders Zeit bei den Königshusaren sprechen. Bruno M. Struif referiert über Alexander und das Helenenstift, und Dr. Hermann Josef Roth berichtet über Graf Alexander und seine Begräbnisstätte in Marienstatt. Hierbei werden bisher noch nicht bekannte Details dargestellt. Als Ehrengast wird Gerhard Graf von Hachenburg, ein Enkel von Graf Alexander, eine Ansprache halten. Der Eintritt ist frei.