Archivierter Artikel vom 11.05.2021, 06:00 Uhr
Plus
Montabaur

Glasfaserprojekt in der VG Montabaur: Lockdown und Konkurrenz erschweren die Kampagne

Die erste Vermarktungswelle für schnelle Glasfaserhausanschlüsse in der Verbandsgemeinde Montabaur befindet sich auf der Zielgeraden: In den nächsten drei Wochen entscheidet sich, in welchen Orten bzw. Stadtteilen das Ausbauprojekt beginnt – und ob überhaupt überall ausgebaut wird, denn die Firmen Glasfaser Montabaur und Vodafone hatten im Vorfeld eine Vorvermarktungsquote von 40 Prozent aller Haushalte als Voraussetzung für den Netzausbau genannt. Dieses Ziel ist noch nicht erreicht.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten