Archivierter Artikel vom 12.08.2020, 17:30 Uhr
Herschbach/Uww

Ginsterberg: Wer bauen darf, entscheidet das Los

Seit Jahren, eigentlich seit die Erschließung des zweiten Abschnitts des Ginsterbergs geplant wird, laufen dem Herschbacher Ortsbürgermeister Axel Spiekermann Interessenten die Bude ein. Für die 37 Bauplätze hatten sich bereits vor Monaten mehr als 50 Interessenten bei ihm gemeldet, inzwischen beläuft sich die Zahl der Anfragen auf rund 70, berichtet er. Das große Interesse macht dem Rat die Entscheidung, wem die Gemeinde den Zuschlag für den Kauf eines Bauplatzes erteilt, nicht einfach.

Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net