Archivierter Artikel vom 29.04.2019, 17:02 Uhr
Plus
Selters

Gibt es zukünftig frisches Essen für die Kita-Kinder? – Wie ein geplantes Landesgesetz den Küchenneubau in Selters verzögert

Wenn die Kinder der Kita Sonnenschein in Selters am Mittag ihr Essen zu sich nehmen, dann gibt es bisher Speisen von einem externen Caterer auf die Teller der Kleinen. Das soll sich nunmehr ändern, denn die Stadt will eine Küche installieren lassen, in der zukünftig direkt in der Kita im Bruchweg gekocht werden könnte. „Das ist etwas, das mir seit Jahren am Herzen liegt“, sagt Stadtbürgermeister Rolf Jung. Dass der Weg bis dahin aber weit ist, musste er gemeinsam mit dem Stadtrat in der Vergangenheit bereits feststellen. Nun scheint es so zu sein, dass es nur noch eine letzte Klippe zu umschiffen gilt, ehe die Frischkostküche eingebaut werden kann.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 2 Minuten