Archivierter Artikel vom 27.04.2020, 20:05 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Gesundheitsministerin zu Gast im Westerwald: In Heimen wird Corona zu tödlichem Risiko

Nachdem die Identifizierung von Corona-Kranken, die die Pandemie zum Beispiel aus dem Skiurlaub eingeschleppt hatten, im Westerwaldkreis weitgehend abgeschlossen ist, will sich das Westerwälder Kreisgesundheitsamt jetzt vor allem auf Fälle in sensiblen Einrichtungen wie Seniorenheimen konzentrieren. Das machte Leiterin Sarah Omar bei einem gemeinsamen Pressegespräch mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler deutlich, die der Montabaurer Behörde am Montag einen Besuch abstattete.

Von Markus Müller Lesezeit: 3 Minuten
+ 4433 weitere Artikel zum Thema