Archivierter Artikel vom 12.11.2016, 12:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Gesundheitsamt: Meningitis ist selten im Westerwaldkreis

Eine Meningitis ist eine Entzündung der Hirn- und oder Rückenmarkshäute. Sie kann durch Viren und durch Bakterien ausgelöst werden. Gefährlich ist vor allem die bakterielle Variante, die Folge einer Meningokokken-Infektion sein kann und potenziell tödlich ist. Infektionen sind im Westerwaldkreis selten.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema