Archivierter Artikel vom 01.07.2019, 10:00 Uhr
Plus
Montabaur

Geständnis bei Prozess vor dem Schöffengericht in Montabaur unzulänglich: Gab es eine sexuelle Nötigung?

Hat ein Angeklagter aus dem Kreis Neuwied eine junge Frau sexuell genötigt, wie es ihm die Staatsanwaltschaft Koblenz vorwirft, oder nicht? Vor dem Schöffengericht in Montabaur hat sich der 24-jährige Mann teils geständig gezeigt. Dennoch gibt es weiterhin zahlreiche Unstimmigkeiten zwischen der Anklageschrift und der Aussage des jungen Angeklagten.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten