Archivierter Artikel vom 02.11.2017, 06:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Gericht: Wäller kauft gefälschten Führerschein im Internet

Ein Mann aus dem oberen Westerwaldkreis wollte sich über das Internet in Thailand einen gefälschten polnischen Führerschein beschaffen. Beim Zoll in Frankfurt fiel die Sache auf. Ein Gericht in Westerburg hat den 52-Jährigen nun zu 15 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der Mann, der in seinem gesamten Leben noch keinen legalen Führerschein besessen hat, schlitterte haarscharf an einem längerfristigen Gefängnisaufenthalt vorbei.

Von Michael Wenzel Lesezeit: 3 Minuten