Archivierter Artikel vom 15.04.2020, 18:11 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Gemeindeschwester plus: Per Telefon sorgt sie jetzt für ihre Senioren

So hatte sich Michaele Meudt ihren Start als Gemeindeschwester plus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen sicher nicht vorgestellt: Sie darf wegen der Corona-Pandemie mit den ihr anvertrauten Senioren vorläufig nur per Telefon in Kontakt treten. Doch auch das ist ein Angebot, mit dem die Teilzeitkraft ganze Tage füllen könnte. Denn die Senioren saugen ihre Anrufe förmlich auf.

Von Susanne Willke Lesezeit: 3 Minuten
+ 4251 weitere Artikel zum Thema