Archivierter Artikel vom 31.03.2022, 12:00 Uhr
Plus
Koblenz/Westerwaldkreis

Geldwäscheprozess um Wäller Finanzdienstleister: Angeklagter wollte sich bei seinen Opfern freikaufen

Schon seit Anfang November befasst sich die vierte Strafkammer des Landgerichts Koblenz um Richter Torsten Bonin mit den mutmaßlichen Geldwäsche- und Betrugsdelikten eines Westerwälder Finanzdienstleisters. Ein Ende des Mammutprozesses ist jedoch weiterhin nicht abzusehen.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 1 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema