Geisterfahrer verursacht Unfall auf B255: Drei Verletzte

Ein Geisterfahrer hat am Freitagmittag auf der B255 bei Niederahr einen Unfall verursacht, bei dem drei Menschen leicht verletzt wurden.

Der Unfallverursacher war als Geisterfahrer in falscher Richtung auf die mehrspurige B255 aufgefahren und fuhr in Richtung Montabaur. Zwei auf der richtigen Fahrbahn entgegenkommende Autos mussten dem Geisterfahrer ausweichen und fuhren in den Graben. Die insgesamt bei dem Unfall verletzten drei Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.